Musikarchiv | Production Music | Studioservice

Spannend

Dramatische Klänge für Film, Games und TV, die die Spannung förmlich in der Luft greifbar machen – gibt es GEMA-frei bei Audioahead!

Circa eine halbe Stunde

Sehr loungy angelegte Songstruktur. Ein verspieltes, düsteres Atmosphärenintro geht in fließende Synthreihen, trippige Beats und ein halliges Rhodes-E-Piano über.

Verstehn

Piano-Orchester-Elektronik-Konglomerat, gut als Opener oder um Ambience zu erzeugen. Später setzt noch ein Drum-Beat ein.

Use Your Teeth!

Drum`n`Bass-track, der tanzbar und schnell ist, mit dickem Synth und fettem Hook. Am Ende überraschender Themenwechsel im Half-Time-Rhythmus.

Das Denken

Melancholische und getragene Filmmusik mit Piano und Synths sowie später Beats. Ist gut als hintergründige Atmosphäre geeignet.

Meine Symphonie

Abwechslungsreiches Arrangement mit dramatischen Strings und Solopiano. Mal rockig, mal melancholisch, mal aufbrausend.

Kinomusik

Kurzes Stück mit Piano, Percussions und Bass, das sich gut als Hintergrundmusik für Themen wie Reisen, Momente des Wartens oder Restaurantszenen eignet. Entspannt und unaufdringlich.

Fightscene

Kurzes Stück mit wuchtig-organischen Drums und Gitarre im 50er-Jahre-Stil. Für Szenen rund um Gangster, Detektive und Mafia.

Zuviel Input (mit DnB Version)

Mystische Atmosphäre. Sehr detailierte Synths und ein chillig-grooviger Beat. Die DnB-Version ist schneller.
Song + Versionen

Fast Train

Der Zug ist abgefahren, doch wir sitzen drin mit kräftige Gitarren, Bass und Drums. Im Refrain verbinden sich Vibraphone und Gitarren zu einer wiederkehrenden Melodie. Filmmusik vom Feinsten.

Der Fahnder – Teil 2

Dezent dramatischer Soundtrack, leise, unheilschwanger, spannend, cineastisch, Thriller, TV Krimi, Filmmusik, Thriller-Atmo mit FX-Sounds.

Squooso

Cooler entspannter Elektro mit Dubstep-Elementen und fetten tiefen Bässen. Durch den experimentellen Beat eignet sich das Stück sehr gut zu technischen und verspielten Themen.

Bond Kills Bill

Cooler und grooviger Action-Soundtrack mit rockigen Elementen, Streichern und Bläsern. Super geeignet für Verfolgungsjagden, gewiefte Kommissare, Mafia-Szenen, Gauner und wahre Superhelden.

Beyond The Horizon

Ein wuchtiges Orchester im Wechsel mit melancholischen E-Piano-Arpeggios und Glockenspielmelodien. Gut geeignet für Fantasy, Action und Games.

Harry’s Place

Ein 60’s up tempo Track, ähnlich dem Sound der Shadows, Monkees usw., mit Hammond B4, Höfner Bass, 60ies Drums und einem „Gangster“ Stratocaster-Guitar Thema. Der passende Soundtrack zu Gangster und Ganovenfilmen.

Tocodoman

Dieser afrokubanische Song ist eine Fusion aus traditionellen afrikanischen Perkussions-instrumenten und modernen elektronischen Samplesounds. Lebendig, tanzbar und geheimnisvoll führt er uns in die abenteuerliche Welt von Tocodoman. Geeignet zur Untermalung von Dokumentarfilmen, für Animationen und aufgrund seines hohen Wiedererkennungswerts auch für Imagevideos.
Seite 18 von 21« Erste...10...1617181920...Letzte »

Translate website

Adresse

Familienbetrieb / Johannes Bähler
Gabriel-Max-Staße 11, 10245 Berlin

Telefon: 0151.57754301
E-Mail: post@audioahead.de