Musikarchiv I Production Music I Studioservice

News Blog

Neuer Komponist: Marc Rosenberger

AudioAhead begrüßt Marc Rosenberger im Team. Er ist Musiker und Komponist von Production Music und Filmmusiken.

Marc Rosenberger hat Musik für BMW, Sony, Audi, Danone und zahlreiche US TV Serien geschrieben, produzierte Musik für Computerspiele wie Crysis, Risen oder Sacred, ist Jazzpreisträger sowie Preisträger des European Game Awards. Als studierter Pianist war er viele Jahre in ganz Europa unterwegs und hat Erfahrungen in vielen Musikstilen von Jazz über Pop bis hin zu brasilianischer Musik sammeln können. Von seinen vorgestellten Songs kreiert er für Euch Soundalikes und neue Auftragskompositionen.

Lasst Euch von seine Musikstücken inspirieren. Hier gelangt Ihr zu seinem Archiv: Marc Rosenberger >>

Neuer Komponist: Michael Adels

AudioAhead begrüßt den Musiker und vielseitigen Komponisten von Production Music Michael Adels im Team.

Michael begann seine musikalische Laufbahn in den Achtzigern. Als Autodidakt richtete er sich nach und nach sein Homestudio ein und begann, die neuen und aufregenden Klänge der damaligen Synthesizer zu erforschen. Die Popmusik jener Zeit sorgte dabei stets für neue Inspiration. Es entstand das Studioprojekt „TOY INVENTION“, welches erstmals auch Gesangsstücke hervorbrachte, die sich an Stilen der Popmusik aus den 80ern orientierten. Bevor er Anfang der Neunziger zum Studiorecording zurückkehrte, um sich den Traum vom Komponieren eigener Pop-Songs zu erfüllen, spielte er einige Jahre in einer Rockband als Keyboarder. Heute komponiert Michael Intstrumentalmusik für Medienprojekte. Die lange Erfahrung ist die Garantie für vielseitige und ausdrucksstarke Musik in zahlreichen Genres.

Michael wird uns als Komponist und Produzent für Production Music in verschiedenen Genres zur Verfügung stehen. Hört hinein in seine abwechslungsreichen Songs. Hier gelangt ihr zu seinem Archiv: Michael Adels >>

Neuer Komponist: Danijel Zambo

AudioAhead begrüßt den Musiker und Filmkomponisten Danijel Zambo im AudioAhead Team.

Danijel Zambo fing mit 14 Jahren an, als Autodidakt Gitarre und Klavier zu spielen. Seitdem ist er als Bassist und Gitarrist in verschiedenen Bands aktiv und produziert deren Musik. Parallel ging er dazu über Filme zu vertonen. Seine musikalische Leidenschaft und sein Können, überzeugende Melodien zu kreieren, flossen in seine Soloprojekte ein.

Er steht uns als Komponist und Produzent für Librarymusik und Auftragskompositionen in verschiedenen Stilrichtungen zur Verfügung. Hört hinein in seine abwechslungsreichen Songs. Hier gelangt ihr zu seinem Archiv: Danijel Zambo >>

Klassische Musik auf AudioAhead.de

AudioAhead stellt Klassische Musik von Johann Sebastian Bach aus der „Matthäus Passion“, von Giuseppe Verdi dem „Verdi-Requiem“, von Anton Bruckner aus „Te Deum“ und von Edward Elgar aus „The Music Makers“ vor. Diese Konzertaufnahmen wurden aufgeführt von Berliner Chören und Orchestern in der Gethsemanekirche Berlin, dem Berliner Dom und in der Emmauskirche Berlin.

Hört rein und genießt diese einzigartige Musik: Klassik

AudioAhead wünscht allen eine Frohe Weihnacht und einen gelungenen Rutsch in Neue Jahr.

Neue Filmmusik online

Unsere gemafreie Filmmusik ist jetzt noch besser nach Filmgenres sortiert. Darunter befinden sich Abenteuer-Fantasy-Epos, Actionfilm, Thriller und mehr.

Die Filmmusik von Mirko Rizzello alias MG-Rizzello passt perfekt in diese Filmgenres. Sie ist einzigartig und sehr gut einsetzbar in spannenden und treibenden Action- sowie Abenteuerfilmen.

Wählt im Musik-Suchfilter unter Themen ein Filmgenre aus und kombiniert dieses mit einem Musikgenre und einer Stimmung.

Hier hört ihr Filmmusik von: MG-Rizzello

Musik für Erklärfilm

Wie erklären Sie ihr Produkt und dessen Anwendung am besten?
Oder wie stellen Sie ihre Dienstleistung bzw. ein komplexes Thema am einfachsten vor?

Am besten kreativ, individuell und natürlich interessant.

Der Erklärfilm ist dafür das richtige Mittel. Er erläutert komplexe Zusammenhänge durch Text, Bild, Animation und Ton, wobei das zentrales Element das Erzählen einer Geschichte ist. Dadurch wird der Zuschauer informiert und gleichzeitig unterhalten.

Das Thema kann in verschiedenen Formaten und Stilen grafisch oder animiert dargestellt werden. Solche Formate können ein Marketingfilm, Produktfilm und Imagefilm sowie ein Lehrfilm sein. Die Stile sind die Legetechnik, der Comic, das Motion Design, die Whiteboard Animation in 2D oder ein Screencast bzw. Animation in 3D. Die Länge variiert meist zwischen 45 bis 120 Sekunden.

Um den Sachverhalt einwandfrei zu erklären, braucht es ein ruhige und klare Stimme, gezielte Sounds und ausgewogene Musik. Sie unterstützt die Stimmung und gibt der Geschichte eine positive Ausstrahlung. Nicht aufdringlich, sondern wohlwollend. Wenn Geschichten erzählt werden, sind Emotionen im Spiel und diese lassen sich am besten über die Musik transportieren.

AudioAhead organisiert für Sie die passenden Sprecher, nimmt sie auf und passt sie zusammen mit den gezielten Sounds an ihren Erklärfilm an. Die prickelnde Musik für Ihren Film finden Sie in unserem GEMA-freien Musikarchiv. GEMA-frei bedeutet, dass Sie Ihren Film international über alle Kanäle präsentieren dürfen ohne eine Nutzungsgebühr an Verwertungsgesellschaften zu bezahlen. Über den Lizenzbutton unter dem Song gelangen Sie zum Lizenzformular, wo sie die passende Lizenz für ihre Anwendung auswählen können. Und los geht es >>

Neuer Komponist: Mirko Rizzello alias MG-Rizzello

AudioAhead begrüßt den Film- und Werbekomponisten Mirko Rizzello alias MG-Rizzello im Team.

Mirko Rizzello produziert abwechslungsreiche Musik für audiovisuelle Medien und als Untermalung für Filme. Seine Stile reichen von Orchestraler, über Elektronische und World bis zu Ambientmusik. Angefangen als Autodidakt beherrscht er seine Instrumente hervorragend und zaubert einzigartige Filmmusiken und Soundtracks. Seine Musik findet in der Werbung, Film, Games und Social-Media Anwendung. Verschiedene Kurzfilme feiern mit seiner Musik internationalen Erfolg.
Er steht uns als Produzent für Librarymusik und Auftragskompositionen in verschiedenen Stilrichtungen zur Verfügung. Hört hinein in seine musikalischen Welten. Hier gelangt ihr zu seinem Archiv: MG-Rizzello >>

World Cup 2014

Die Fußball WM hat endlich begonnen. Wir sind gespannt welche Mannschaften das Finale erreichen. Freut euch mit uns. Passend dazu unterstützen euch unsere Sport Songs.
WM / Action & Sport >>

Neuer Komponist: Valentin Boomes

Audioahead begrüßt den Trailer- und Filmkomponisten Valentin Boomes im Team.

Valentin ist auf den modernen Hybrid Orchester Sound von Hollywood spezialisiert und ist in der Lage, mit modernstem Equipment, hochwertige Musik in verschiedenen Genres zu produzieren. Sein Sounddesign wurde in der „The Amazing Spiderman 2“ Trailer Kampagne verwendet. Er ist Komponist für den legendären Hauptlieferanten für Trailer Music „Immediate Music“ und der innovativen Musikproduktionsfirma „ReallySlowMotion“ aus London. Aktuell komponiert er Filmmusik für Spielfilme wie Roulette, Listen, The Hum und Scarlets Which.
Zudem vertonte Valentin diverse Hörbücher. Er platzierte Musikproduktionen in der Werbung für Konzerne wie „Bosch“, „Carl-Zeiss“ oder „Mercedes“. 2012 wurde er Drittplatzierter beim internationalen 8Dio „Standout Composer Contest“. Außerdem wurde er für den „Trailer Music World Award 2012“ in der Kategorie „Best New Composer“ nominiert.

Valentin steht uns als Auftragskomponist für exklusive und non-exklusive Produktionen zu Verfügung. Überzeugt euch selbst und hört in seine Musikstücke rein. Sendet uns eure Anfragen per E-Mail.
Hier gelangt ihr zu seinem Archiv: Valentin Boomes >>

CC Lizenzen

Kreative Werke, die wir schaffen sind urheberrechtlich geschützt. Das können Texte, Musikstücke, Bilder, Videos etc. sein. Der Urheber darf entscheiden, wie er sie einer Öffentlichkeit zugänglich macht.
Eine einfache und rechtlich sichere Weitergabe von digitalen Werken mittels Lizenzen hat die Non-Profit-Organisation Creative Commons im Jahre 2001 geschaffen. Durch deren Lizenzen räumt der Urheber der Öffentlichkeit bestimmte Nutzungsrechte an seinen Werken ein. Meist werden diese Lizenzen von Personen genutzt, die bestehende Werke verändern und weiterbearbeiten möchten, diese aber nicht bezahlen können.

Drei Kriterien sind hierbei zu beachten: Muss der Urheber genannt werden, darf das Werk kommerziell genutzt und verändert werden?

Durch folgende Kombinationen der einzelnen Rechtemodule werden die Nutzungsrechte festgelegt.
Sie werden als Kernlizenzen bezeichnet. Beispiele der Lizenzverträge findet Ihr unter (Details).

Cc-by_new.svgNamensnennung (Details)
by

Cc-by_new.svgCc-nd.svgNamensnennung-KeineBearbeitung (Details)
by-nd

Cc-by_new.svgCc-nc.svgNamensnennung-NichtKommerziell (Details)
by-nc

Cc-by_new.svgCc-nc.svgCc-nd.svgNamensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung (Details)
by-nc-nd

Cc-by_new.svgCc-nc.svgCc-sa.svgNamensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Details)
by-nc-sa

Cc-by_new.svgCc-sa.svgNamensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Details)
by-sa

64px-Cc.logo.circle.svg64px-Cc-zero.svgKein Copyright, wenn möglich Public Domain; eine bedingungslose Lizenz (Details)
CC0                CC0 Lizenz ist in Deutschland nicht möglich.

Was frei verfügbar gemacht werden möchte, ist durch die entsprechenden Rechtemodule auszuwählen. Weiterhin dürfen Einzelvereinbarungen zwischen Rechteinhaber und Nutzer getroffen werden. Hierbei ist nicht die Organisation Creative Commons Verwerter, Verleger oder Vertragspartner, sondern der Urheber und Rechteinhaber selbst. Sie tragen die Verantwortung, was mit ihren Werken geschieht.

AudioAhead Songs haben keine CC Lizenz. Unsere Komponisten erstellen von ihren Musikstücken weitere Versionen und müssen mit ihnen Geld verdienen. Anstelle bieten wir kostenlose Musiklizenzen für gemeinnützige Zwecke. Zu unseren Freien Musiklizenzen >>

Unsere Songproduktionen sind preiswert und aktuell. Ihr könnt sie passend für eure Medienprojekte loopen, editieren und mit Sounds verändern. Zu unserem Musikarchiv >>

Seite 4 von 8« Erste...23456...Letzte »

Translate website